Kopfschmerzen/Migräne - Was Sie dagegen tun können

Fast alle Menschen haben im Laufe Ihres Lebens gelegentliche Kopfschmerzen oder sogar Migräne.
Kopfschmerzen sind nicht einfach Schicksal; man kann sie erfolgreich behandeln
und vor neuen Anfällen vorbeugen.

Es gibt viele verschiedenen Kopfschmerzformen, so ca. 200 Arten, jedoch sind Spannungskopfschmerzen am häufigsten vorzufinden.

Kopfschmerzen können auch als Begleiterscheinung einer Krankheit auftreten.

Hier einige Beispiele eines Auslösers:

* Bei Fieber, Erkältung, Grippe
* nach zuviel Alkohol - hier hilft viel Wasser trinken

* bei Zahn- und Kieferproblemen
* bei PC-Arbeit - inklusive Augenschmerzen
* bei Verspannungen im Nacken-/Rückenbereich

Bei letzteren 3 Punkten kann eine Massage gezielt einwirken und Linderung verschaffen;
jedoch braucht es hierfür eine qualifizierte Therapeutin, die sich für diesen Bereich spezialisiert hat.

Bei massage-silvia sind Sie in guten Händen.

Vor der Massage werden wir Ihr Befinden analysieren und das weitere Vorgehen besprechen.
Seien Sie sich bewusst, dass Sie mehrere Behandlungen einplanen müssen, um ein optimales Resultat erzielen zu können. Ich unterstütze Sie dabei.